Hauterkrankungen

Allgemeine Dermatologie:

Diagnostik und Behandlung von nichtinfektiösen und infektiösen Hautkrankheiten, hautnahen Erkrankungen (Schleimhäute), sowie Krankheiten der Hautanhangsgebilde (Nägel, Haare, Schweißdrüsen, Talgdrüsen)

Dermatoonkologie:

Hautkrebsvorsorgeuntersuchungen:
Hautkrebs-Screening-Ermächtigung nach den Krebsfrüherkennungsrichtlinien. (ab 01. Juli 2008 Kassenleistung) durch Teilnahme an spezieller Schulung. Anerkennung durch die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns.

Seit dem 01. Februar 2011 wird in unserer Praxis Digitale Auflichtmikroskopie (Dermatoskopie) und Videodokumentation durchgeführt.

FotoFinder dermatoscope® ist das führende System für digitale Auflichtmikroskopie und Fotodokumentation.
Das Bildsystem ermöglicht Hautkrebs-Diagnostik auf höchstem Niveau. Auffällige Muttermale können mit modernster Technik um das 20-70 fache vergrößert werden. Digitale Speicherung ermöglicht eine genauste Verlaufskontrolle auffälliger Hautbefunde.

Nachsorgeuntersuchungen

PDT (photodynamische Therapie)
bei entsprechender medizinischer Indikation, z.B. bei aktinischen Keratosen

          Dermatochirurgie:

           Ambulantes Operieren: Für die Durchführung dermatologischer   
           Operationen
von gutartigen, sowie störenden Hautveränderungen
         (wie z.B. Fibrome, Lipome, Leberflecken, Muttermale, Altersflecken,
         Stielwarzen, Abszesse, Atherome) und bösartigen Hauttumoren (wie
         Malignes Melanom-"schwarzer Hautkrebs", Spinaliome, Basaliome) steht ein
         moderner Operationsraum für ambulante Eingriffe, die in örtlicher Betäubung
         durchgeführt werden, in der Praxis zur Verfügung.

Alle entfernten Hauttumore werden zur feingeweblichen Untersuchung in ein histopathologisches Speziallabor geschickt.

Entnahme von Probebiopsien

Warzenbehandlung (u.a. Externa, Elektrokauter, Schleifen, Scharfer Löffel, Kältetherapie, Laser)

Behandlungen offener und entzündlicher Wunden (u.a. Ulcus cruris, offenes Bein, Dekubitus)

Plastische Hautdeckung

Dermato-kosmetische Behandlungen:

Fruchtsäurepeeling, Microneedling: (u.a. bei Aknebehandlung)

Dampfbehandlung


Verödung von Besenreisern und Krampfadern: Sklerosierungstherapie

Kryotherapie
(Kältetherapie, z.B. bei Narben)

Hauttypberatung, Beratung bei Hautunreinheiten

Hautfunktionsanalyse (Messung von Hautfeuchte, Hautfettgehalt)

Laserbehandlung

Spezielle Behandlungen:

CO2-Lasertherapie bei z.B. Warzen, Talgdrüsen, Fibrome, Pigmentflecken, Xanthelasmen, Verhornungen

Hyperhidrose-Behandlung
(übermäßiges Schwitzen): Neben Externa und interner Therapie, Iontophorese, Injektionen mit Botulinumtoxin bei Hyperhidrose bei entsprechender medizinischer Indikation

UVB- und UVA-Bestrahlung (Lichttherapie): Phototherapie, u.a. bei Neurodermitis, Schuppenflechte, Vitiligo

PUVA-Therapie: spez. Phototherapie, u.a. bei Prurigoerkrankungen, Lichen ruber, Psoriasis, Ekzemen

UVA-Handbestrahlungapparat zur Behandlung von Vitiligo (Weißfleckenkrankheit), Psoriasis und Ekzemen der Hände und Füße

UV-freie-Lichttherapie


Trichogramm: Haarwurzeluntersuchung bei Haarerkrankungen

Behandlung von Mykosen (Pilzerkrankungen) wie z.B. Candida, Tinea

Laboruntersuchungen sowie Abstrich und Anlegen von Pilzkulturen mit mikroskopischer Untersuchung

Proktologische Behandlungen: u.a. Therapie von Analekzemen und Verödung von Hämorrhoiden, Proktoskopie

Venenfunktionstestung, Photoplethysmographie

Doppler peripherer Gefäße

Schutzimpfungen
(FSME, Tetanus usw.) 

Phytotherapie
, bei manchen Hauterkrankungen kann eine ergänzende oder alleinige Therapie mit gewissen Pflanzenextrakten erwogen werden

Eigenblutbehandlung
als adjuvante Therapie zur Stärkung des Immunsystems

Vitaminspritzen

Schallwellentherapie

Hausbesuche nach Vereinbarung

 



 

Startseite
Praxisspektrum
Haut
Allergien
Venerologie
Sprechzeiten
Team
Kontakt
Belegärztin
Rundgang
Impressum